logo von itslearning, zur Startseite

 

 

Vom Auftrag bis zum fertigen Bike – Exkursion ins BMW-Werk Berlin-Spandau

bmw2Am 18.03.2015 besuchte der Wirtschaftskurs der Q2 zusammen mit Frau Haase das BMW-Werk in Berlin-Spandau. Am Eingang wurden wir sehr nett von Herrn Niehaus empfangen, der selbst Student ist und nebenbei im Werk arbeitet.

Weiterlesen ...

Körperwelten - Körper im Detail!

anleser koerperwelten

Nachdem die letzten Kraft- oder Dehnübungen oder der lateinische Name eines Muskels hingeschrieben, der Kugelschreiber schließlich weggelegt und die Klausur abgegeben worden war, machte sich der Medizinlateinkurs zu der neueröffneten Ausstellung "Körperwelten" auf.

Weiterlesen ...

Oper - Workshop und Besuch

SAM 3909a

Am Freitag, den 15.01.2015, traf sich der Musikkurs der Q1 um 19:00 am Schillertheater in der Bismarckstraße 110. In der folgenden Aufführung sahen wir das Stück „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny" von Bertholt Brecht und Kurt Weill. Die Uraufführung der Oper fand im Jahr 1930 in Leipzig statt und sorgte zunächst für einen großen Skandal. Doch durch die neuen epischen Elemente errang das Stück neben der „Dreigroschenoper" einen Erfolg, der bis heute währt.

Weiterlesen ...

Ein Dorf wird zu einer Stadt - Marzahn

marzahn2

Der Kurs Kreatives Schreiben recherchierte die Marzahner Frühgeschichte. Unterwegs im alten Dorfkern erstellten die KollegiatInnen am 12. März 2015 Beobachtungsskizzen zu Spuren des mittelalterlichen Marzahn im heutigen Siedlungsbild. Ausgangspunkt war der Besuch der Ausstellung zur Marzahner Geschichte im alten Dorf. Besonders interessant war die spontane Einladung des Marzahner Müllers in seine Bockwindmühle.

Weiterlesen ...

Russische Kulturleben in Berlin

rubo1aDas Ziel der Exkursion der Leistungskurse Russisch beider Jahrgangsstufen am 12.12.2014 war die Botschaft der Russischen Föderation in Berlin. In den Räumen der Botschaft fand die Ausstellung Russische Kulturleben in Berlin“ statt.

Weiterlesen ...

Exkursion zur JVA Tegel

anleser jva 2014Die Exkursion zur JVA Tegel stimmte uns Kollegiaten bereits im Vorfeld neugierig. Nachdem wir uns im dritten Semester unseres Leistungskurses (Psychologie) mit verschiedenen Aggressionstheorien beschäftigt hatten, wurden wir nun mit einer möglichen Situation der Konsequenz aggressiven Verhaltens konfrontiert: dem Strafvollzug. Bereits am Eingang wurden wir mit der Realität der Gefängniswelt konfrontiert...

Weiterlesen ...
Go to top