logo von itslearning, zur Startseite

 

 

Gentrifizierung hautnah in unserer Hauptstadt erleben

gentrifizierung kau 0000Am 24.09.2019 stand für den Q1-Grundkurs Geographie die erste Exkursion des Semesters an. Nachdem sich der Kurs mit der historischen Stadtentwicklung im Unterricht befasst hatte, lag der Fokus nun auf sozialräumlichen Entwicklungsprozessen innerhalb einer Stadt – und dafür bietet sich Berlin wie keine zweite deutsche Stadt an.

Exkursionsgebiet war der Prenzlauer Berg bzw. der Kollwitzkiez. Hier erarbeiteten sich die Kollegiatinnen und Kollegiaten selbstständig die unterschiedlichen Dimensionen des Begriffs Gentrifizierung und fanden heraus, warum gerade der Prenzlauer Berg in den letzten 30 Jahren so einen Wandel durchgemacht hat.
Für die nächsten Stunden galt es herauszufinden, warum man am Prenzlauer Berg Workshops anbietet, bei denen Satellitenschüsseln aus Pappe für den eigenen Balkon gebastelt werden. Durch Hilfe von eigens geführten Interviews, Kartierungsarbeiten, Beobachtungsaufgaben und unterschiedlichen Materialien wurde die Frage am Ende der Exkursion beantwortet. Der Ausflug in den Kollwitzkiez war ein voller Erfolg und hat gezeigt, wie unterstützend es sein kann, geographischen Herausforderungen vor Ort zu begegnen statt nur im Klassenzimmer.

Text & Fotos: Katrin Kausche

Zum Seitenanfang