logo von itslearning, zur Startseite

 

 

APT - Allgemeine Präsentationstechniken

redner

In diesem sehr jungen Kurs erfahren Sie Vieles, das Sie rund um Präsentationen, schriftliche Arbeiten, Handouts, Vortragstechniken, mentales Training usw. kennen sollten, wenn Sie in diesem Bereich - auch im Hinblick auf die Fünfte Prüfungskomponente im Abitur - so richtig gut sein wollen. Dieser Jahreskurs in der 11. Klasse (E-Phase) richtet sich an alle Interessierte, die bisher noch nicht so viel mit den modernen Medien gearbeitet haben oder die andere Probleme, z.B. bei der Themenfindung, bei der Recherche, beim Strukturieren oder beim Halten von Vorträgen, haben.

Es werden u.a. folgende Aspekte behandelt:

  • Copyright/ Rechte im Internet
  • Suchmethoden/ Suchmaschinen/ Bibliographieren
  • Strukturieren/ methodische Vorüberlegungen (Wahl der Medien)
  • Informationen für die Zuhörer
  • multimediale Präsentationen: Ästhetik, Gliederung, Masterfolien, Effekte/ Animationen
  • Vortragsart/ Rhetorik
  • Dokumentieren/ schriftliche Arbeiten
  • Bildformate und ihre Bearbeitung/ Einscannen beliebiger Formate
  • ggf. Filmschnitt/ Tonaufnahmen
  • Diagrammerstellung
  • ggf. Arbeit mit wissenschaftlichen Zitationsprogrammen, z.B. Citavi

 roter fadenhand

Was haben diese beiden Icons mit APT zu tun? - Das wird nicht verraten, denn es ist ein Geheimnis, psst!

 

Anforderungen

Jeder Teilnehmer hält einen kurzen Vortrag (10 min) mit multimedialer Unterstützung und erstellt dazu ein Handout. Darüber hinaus wird die Arbeit mit Layoutvorlagen geübt und die Erstellung einer kurzen Dokumentation zum Kurs verlangt. Da dieser Kurs wie jeder andere benotet wird, werden Sie in ihm auch eine Klausur schreiben, die einen hohen praktischen Anteil hat. 

Der Kurs ist so strukturiert, dass Sie von Anfang an die Schritte bis zu einer fertigen Präsentation mit Ihrem Thema zeitgleich umsetzen können, da Sie durch die kontinuierliche Arbeit daran den üblichen "Riesenberg" vor dem Vortragstermin klein halten können.

Im 2. Halbjahr wird die obligatorische Klausur durch eine Klausurersatzleistung ersetzt, die sowohl einen kurzen Vortrag als auch eine knappe Dokumentation einschließt.

 

Einblicke in Klausurergebnisse

Folien aus verschiedenen Präsentationen, entstanden während der Klausur am 4.11.2013, die Materialien (Texte, Audio, Videos) zur Bundestagswahl 2013 wurden auf einem Stick vorgegeben

folie1folie3folie2folie4

 

·    

Go to top