logo von itslearning, zur Startseite

 

 

Weihnachtlicher Gruß in Zeiten von Corona

weihnachten 0001Liebe Kollegiat*innen, Lehrer*innen und Unterstützer*innen des Victor-Klemperer-Kollegs,

in diesem Jahr ist alles ein wenig anders - unsere traditionellen (Kinder-)Weihnachtsfeiern entfallen und wir befinden uns bereits in einer Phase des Online-Unterrichts. Trotzdem möchten wir Ihnen von Herzen "Frohe Weihnachten", erholsame Ferien und einen guten Start in das neue Jahr 2021 wünschen, welches Ihnen hoffentlich viel Gesundheit, Spaß, Glück, Erfolg und Kraft bringt, um alle anstehenden Herausforderungen zu meistern und Ihre Ziele zu erreichen.

Weiterlesen ...

Lebendige Charaktere & interessante Diskussionen mit Rike Reiniger

reiniger 3 0003Am 7. Dezember 2020 war die Autorin Rike Reiniger bereits zum dritten Mal in diesem Jahr am Victor-Klemperer-Kolleg (VKK) zu Gast. Im Rahmen ihres Besuchs stellte sie das dritte Buch ihrer Trilogie zum Thema „Sozialer Mut“ vor, das Buch „Risse in den Wörtern“. Wie die beiden anderen von ihr vorgestellten Bücher geht auch „Risse in den Wörtern“ auf einen Theatermonolog zurück, es spricht also nur eine Person.

Weiterlesen ...

Lebendige Lesung mit Rike Reiniger

reiniger002Rike Reiniger las sehr lebendig aus ihrem Werk „Name: Sophie Scholl“ vor. Geschickt verwebt die Autorin in ihrem Monolog die historische Person Sophie Scholl mit einer heutigen Jura Studentin gleichen Namens.

Weiterlesen ...

Gegen das Vergessen: Rike Reiniger liest aus ihrem Buch „Zigeuner-Boxer“

reiniger001Am 9.10. durfte eine kleine Auswahl an Kollegiatinnen und Kollegiaten eine Lesung der Regisseurin und Autorin Rike Reiniger erleben. Reiniger las aus ihrem Werk „Zigeuner-Boxer“ vor, welches auf einem Theatermonolog über den 1907 in Wilsche bei Gifhorn geborenen sinto-deutschen Boxer Johann Wilhelm „Rukeli“ Trollmann basiert, der 1944 im Außenlager Wittenberge des KZ Neuengamme von den Nationalsozialisten ermordet wurde.

Weiterlesen ...

Der Schriftsteller Björn Kuhligk zu Gast am VKK

kuhligk001Im Deutschunterricht wünscht man sich ja manchmal – ob als Lehrkraft oder als Kollegiat*in – man könnte Goethe, Kafka oder Dürrenmatt einfach fragen, was sie zum Schreiben eines bestimmten Werkes bewogen hat oder wie eine bestimmte Aussage eigentlich gemeint sei. Da dies bei den Autor*innen der Vergangenheit aber leider nicht möglich ist, freut man sich umso mehr über Gegenwartsautoren, die bereit sind, aus ihrer Schreibwerkstatt zu berichten. So wie Björn Kuhligk, der am 1.10. zu einer Autorenlesung mit anschließendem Gespräch zu Gast in unserer Schulbibliothek war.

Weiterlesen ...

Dr. Josef Girshovich zu Gast am VKK - Gelungene Lesung trotz Corona-Zeiten

lesung girshovich001Trotz Corona und allen damit verbundenen Widrigkeiten konnten die Kollegiatinnen und Kollegiaten eines Deutsch- und Englischleistungskurses am 21.08.2020 abermals Dr. Josef Girshovich zu seiner (nach eigener Zählung) dritten Lesung am Victor-Klemperer-Kolleg begrüßen und seinen spannenden Begegnungen aus einer Zeit ohne Reisebeschränkungen lauschen.

Weiterlesen ...
Zum Seitenanfang