logo von itslearning, zur Startseite

 

 

Der Berliner Autor Björn Kuhligk zu Gast am VKK

kuhligk3Anlässlich der Marzahner Lesetage und der offiziellen Eröffnung des diesjährigen Schreibwettbewerbs am Kolleg (Informationen dazu sind in itslearning und im Schulhaus zu finden) las der Björn Kuhligk am 14.11.18 aus seinem 2014 mit Tom Schulz herausgegebenen Buch „Wir sind schon hier. Neue Wanderungen durch die Mark Brandenburg“. Dem geübten Kollegiaten der Q3 fällt hier sofort der Bezug zu Fontanes fünfbändigen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ auf.

Es konnten, glaube ich, aber nur territoriale Bezüge und keine anderen Gemeinsamkeiten entdeckt werden. Die kurzweiligen Reportagen über Paretz, Silvester in Neuruppin oder der Besuch im Oderbruch in Neuhardenberg und Altfriedland ließen uns als Zuhörer immer wieder schmunzeln, da wir wie die Autoren teilnehmende Beobachter waren. Man schien beim Zuhören während des Lesens der Reportage über den Besuch einer Aufführung des Requiems von Brahms im Brandenburger Dom St. Peter und Paul wie Tom Schulz und Björn Kuhligk die Chorsängerin selbst zu sehen.

Wie hatten wie immer die Möglichkeit, auch Fragen zu stellen. Auf diese Weise erfuhren wir, z.B. wie beide gearbeitet haben, welche Beziehung zwischen Verlag und Schriftsteller besteht, welche Rolle Agenturen auf dem Büchermarkt spielen und wie man überhaupt Ideen zum Schreiben entwickeln kann.

A. Greif (FBL’in Deutsch)

kuhligk2

Zum Seitenanfang