logo von itslearning, zur Startseite

 

 

Gäste aus Chile besuchen Schulbibliothek

chile2015 318a

Nicole Saffie arbeitet an der Katholischen Universität von Chile. Im letzten Jahr startete sie ein Projekt, bei dem auf dem Campus der Universität Schulbibliotheken für arme, gefährdete Schulen aus der Nachbarschaft entstanden.

2015 sollen drei weitere Schulbibliotheken in anderen Teilen des Universitätsgeländes in Santiago errichtet werden. Außerdem gibt es weitere Bibliotheksprojekte in einem Frauengefängnis und in armen Gemeinden in der Nähe der universitären Forschungszentren in der Atacamawüste und in Patagonien. Auf ihrer Europareise mit ihrem Mann besuchte sie mehrere Berliner Schulbibliotheken, darunter die Schulbibliothek des Victor-Klemperer-Kollegs.

In einer Diskussionsrunde mit dem Profilkurs Spanisch, den zwei übersetzenden Lehrerinnen Frau Wiechers und Frau Juan, Simone Frübing, Stellvertretende Vorsitzende der AGSBB, und dem Leiter der Schulbibliothek, Victor Wolter, erfuhren die Gäste viel Interessantes über diese Schule des Zweiten Bildungswegs, ihre SchülerInnen sowie über die Ziele und Angebote der Schulbibliothek. Auch Fragen zu Chile und den dortigen Schulbibliotheksprojekten wurden gestellt: In einer Präsentation erfuhren die Anwesenden so einiges über die Bildungslandschaft in Chile, die Hintergründe der Projekte und das Engagement der Universität.

Nicole Saffie, inzwischen nach Barcelona weitergereist, schrieb per E-Mail:

It was very interesting for me to meet with Berlin’s Schools Libraries Assocation. I was very impressed about the size of the network and the public support; also, the size of collections of books. I was impress about the interest of students in go to the library after classes too. It was really very interesting for me the meeting with students and teachers of Victor-Klemperer-Kolleg, to exchange experiences and to know more about German Schools and libraries system. Also to realize we have similar challenges, like to motivate students, specially oldest ones, in to read; and financial support. I think we can learn a lot each other.

Zum Seitenanfang