logo von itslearning, zur Startseite

 

 

Lesetage im Leistungskurs Deutsch

lk d 305Der Deutschleistungskurs von Herrn Schumann nahm die Lesetage zum Anlass, Literatur einmal ganz anders zu erleben. Jeder Kollegiat bereitete einen selbst geschriebenen Beitrag vor. Ein Thema war nicht vorgegeben, ebenso wenig eine Gattung. So waren Gedichte zu hören, aber auch kleine Geschichten, die sich mit dem Alltag und den Empfindungen, die man damit verbindet, beschäftigten.

Da es für viele der erste Versuche eines kreativen Schreibens war, war es nicht verwunderlich, dass einige Beiträge den Prozess des Schreibens selbst und die damit verbundenen Problemen thematisierten, oftmals auf heiter-selbstironische Art. Für viele stellte es eine Herausforderung dar, sich im Rahmen des Kurses auf diese Art zu präsentieren. Andere hatten sichtbar Freude daran und stellten gleich mehrere Beiträge vor.

In jedem Fall hat es den meisten Kollegiaten Spaß gemacht, den anderen zuzuhören. Und einige haben den Mut gefunden, sich an unserem Schreibwettbewerb im Rahmen der Veranstaltungsserie „Zeig, was du kannst" zu beteiligen. Und für den gesamten Kurs war es eine Anregung, diese Form des Unterrichts später noch einmal zu wiederholen.

Zum Seitenanfang