logo von itslearning, zur Startseite

 

 

Vom Auftrag bis zum fertigen Bike – Exkursion ins BMW-Werk Berlin-Spandau

bmw2Am 18.03.2015 besuchte der Wirtschaftskurs der Q2 zusammen mit Frau Haase das BMW-Werk in Berlin-Spandau. Am Eingang wurden wir sehr nett von Herrn Niehaus empfangen, der selbst Student ist und nebenbei im Werk arbeitet.

Wir wurden ins Community-Center geführt, wo wir uns mit Wasser oder Kaffee versorgen und nach Lust und Laune auf die ausgestellten Motorräder setzen durften. Nach einer kurzen theoretischen Einführung, in der Herr Niehaus die Marke BMW mit vielen Zahlen und Fakten vorgestellt hat sowie einer kurzen Sicherheitseinweisung, ging es los zur eigentlichen Werksführung. Wir sahen Motorblöcke (fertige und unfertige), Kleinteile, Fertigungsroboter, viele Fließbänder, fleißige Menschen, die zusammengebaut und kontrolliert haben und natürlich auch zum Schluss die fertigen Motorräder. Während der Führung brachte uns Herr Niehaus auch die Arbeitsbedingungen bei BMW näher. So erfuhren wir unter anderem, dass es auf dem Werksgelände ein eigenes Fitnessstudio für die Mitarbeiter gibt und dass diese während den Pausen die Möglichkeit haben, zum Beispiel WII zu spielen.

Alles in allem ein sehr interessanter Vormittag, der uns das Thema Produktion hautnah erleben ließ.

bmw1

bmw2

 

Zum Seitenanfang