logo von itslearning, zur Startseite

 

 

 

"Hey =)! Also ich kann nur sagen, das Kolleg ist super! Bin jetzt fast drei Jahre dort, man nimmt echt viel mit, der Unterricht ist interessant und die Lehrer sind durchgehend sehr nett, motiviert und immer hilfsbereit, z.B. wenn jemand mal etwas mehr Unterstützung braucht, bei Mathe oder sowas ;) Je nachdem, wie der eigene Werdegang aussieht, lässt sich die Zeit aber auch verkürzen oder man hat die Möglichkeit, nach 2 Jahren nur das Fachabi mitzunehmen.

Christian, 23.11.2012

Lateinische Inschriften in Berlin

inschrift 17 003In der Woche vom 10.-14. Juli 2017 fand mit insgesamt 9 Teilnehmern das Projekt 'lateinische Inschriften' statt. Während am Dienstag grundlegende Kenntnisse zur Bildung von römischen Zahlen sowie Abkürzungen bei Inschriften vermittelt wurden, ging es am Mittwoch und Donnerstag zu verschiedenen Spots in Berlin. mehr

Herzlichen Glückwunsch, Besher!

Besher2Besher Mando aus der jetzigen Schulversuchsklasse ist als Stipendiat beim START-Programm der Hertie-Stiftung angenommen worden. Dazu hat er erfolgreich ein anspruchsvolles schriftliches Bewerbungsverfahren und ein Auswahlgespräch absolviert - und das alles auf Deutsch! mehr

VKK-Abitur erneut besser als Berliner Durchschnitt

Abitur2017 klein

Wie die Berliner Morgenpost am 15. Juli 2017 berichtete, haben in Berlin in diesem Jahr 15.117 Lernende das Abitur abgelegt. Wie in den vergangenen Jahren lag der Abiturdurchschnitt bei 2,4. Zum Vergleich: Am Victor-Klemperer-Kolleg erreichten die AbsolventInnen einen Abischnitt von 2,22. Bildungssenatorin gratulierte allen AbiturientInnen zu ihrem Erfolg.

 

Premiere: Poetry-Slam

ps 003Wir waren anfangs etwas skeptisch, ob ein neues Wettbewerbsformat zahlreiche Teilnehmer anlocken würde. Doch heute fand unmittelbar vor der Zeugnisausgabe unser erster Poetry-Slam-Wettbewerb statt. mehr

Fotoprojekt 2017: „Das VKK in seiner urbanen Umgebung“

foto17 005Ein internationales Team von FotografInnen hat versucht, in der Projektwoche unsere Schule aus unbekannten Perspektiven und Winkeln zu zeigen. Dabei wurde mit Blende, Belichtungszeit und ISO-Werten experimentiert. Unser Ziel ist es gewesen, das Unauffällige, das oft Übersehne und das Ungewöhnliche in den Mittelpunkt unserer Bilder zu rücken. mehr

Auf den Spuren der Psychologie und Biologie

psybio5Impressionen von der Projektwoche 2017

Am Montag, dem 10.7.2017 erlebten wir gemeinsam mit A. Böttcher, U. Klewer und C. Segert den Auftakt im SOS-Familienzentrum. J. Sauer und B. Horn informierten uns professionell und konkret über ihre Arbeitsschwerpunkte. mehr

Folgen Sie uns!

18.09. 2017
Festveranstaltung zur Einweihung der Poelchau-Stele
14.00 Uhr Cafeteria / Foyer / Bibliothek
--------------------------------------

20.09. 2017
Personalversammlung der Lehrer (Unterrichtsschluss 11.30 Uhr)
--------------------------------------

21.09. 2017
Studienberatung Anmeldung
über itslearning
--------------------------------------

25.09. 2017
1. Teamblock (Sonderstundenplan beachten!)
--------------------------------------

27.09.2017
Studienberatung Anmeldung
über itslearning
--------------------------------------

02.10. 2017
Brückentag (unterrichtsfrei)
--------------------------------------

03.10. 2017
Tag der deutschen Einheit
--------------------------------------

Logo Schulbibliothek

Angebote für Flüchtlinge

- - - - - - - - - -

Newsletter für Interessierte

Go to top