logo von itslearning, zur Startseite

 

 

"[...] Die außerschulischen Angebote sind hervorragend, da sie alle Künste abdecken und jedem die Möglichkeit geben, mehr über sich selbst und über das, was sie praktizieren, zu lernen. Darüber hinaus kann man Teil der Kollegiatenvertretung, oder der Vertrauensschüler werden und somit AKTIV etwas für Andere machen, natürlich nur, wenn man dies auch möchte. Ein weiterer Nebeneffekt ist, dass dieses Kolleg damit wachsen und sich entwickeln kann und nach außen hin attraktiver wirkt. Meiner Meinung nach ist es auch dieses Angebot, welches mir am meisten Vergnügen bereitete."

Maurice A.

Exkursion zum Müllheizkraftwerk Ruhleben

sw3Unsere Schulexkursion führte uns zum Müllheizkraftwerk in Ruhleben, welches das Modernste seiner Art in Europa ist, dort konnten wir Einblicke in die Abfallentsorgung hier bei uns in Berlin erhalten. In einem offenen Gespräch mit Frank Rauhut unterhielten wir uns über Daten, Fakten und persönlichen Erfahrungen rund um das Thema Abfall und Abfallentsorgung in Berlin. mehr

Exkursion der Willkommensklassen

Vorschau2Am 06.01. 2017 besuchten die Willkommensklassen im Rahmen eines Tages der Künste zwei Berliner Museen. Bei einer Führung im Instrumentenmuseum wurden den Jugendlichen historische Instrumente vom Barock bis zum 20. Jahrhundert vorgestellt. mehr

Im Gläsernen Labor

IMG 1775aAm Mittwoch, den 07.12.2016 war der Biologie Leistungskurs BI1der 12. Klasse im Gläsernen Labor in Berlin Buch. Dort wurden wir von einer sehr netten Dame empfangen, die uns während der Durchführung und bei der Vorstellung der Experimente unterstützt hat. mehr

 

Leben und Werk E.T.A. Hoffmanns

SAM 4647a

Der LK Deutsch Q2 hat sich in seiner Studienwoche 2017 mit dem romantischen Schriftsteller Ernst Theodor Amadeus Hoffmann und drei seiner Werke, den Märchen „Der goldne Topf“, „Klein Zaches gebannt Zinnober“ und der Erzählung „Der Sandmann“ beschäftigt. mehr

Exkursion zum Märkischen Museum

20161220 110824aDer Grundkurs Geographie Q1 unternahm am 20.12.2016 eine Exkursion zum Märkischen Museum. Schon am Treffpunkt, dem Alexanderplatz, wurden dem Grundkurs spezifische, unterrichtsnahe Merkmale der Stadtgenese anhand des berühmten Platzes vorgelegt und es wurde auch rekapituliert, welche Funktion dieser Platz einst hatte. mehr

Schwedenpraktikum 2016

schweden1Einige Kollegiaten der Abschlussklasse 2016 haben die Möglichkeit genutzt, die Zeit zwischen Abschluss des Abiturs und beginn des Studiums mit einem Auslandspraktikum zu nutzen. Wir waren eine Gruppe von 8 Personen, die für 2 Monate nach Göteborg in Schweden fuhr. mehr

Folgen Sie uns!

04.-06.04.2017
Prüfung 5.PK (Sonderplan für E-Phase und Q2)    
--------------------------------------

07.04.2017
12.15 Uhr Zwdk Sprachen (Foyer)    
--------------------------------------

Logo Schulbibliothek

Angebote für Flüchtlinge

- - - - - - - - - -

Newsletter für Interessierte

Go to top