logo von itslearning, zur Startseite

 

 

Jeder Mensch ist ein Künstler.

Dieser sympathischen Behauptung des Künstlers Joseph Beuys schließen wir Kunstlehrerinnen des Victor- Klemperer-Kollegs uns voll an. Bei uns können Sie Ihre künstlerischen Fähigkeiten entdecken lernen, weiterentwickeln, vervollkommnen, anwenden oder wiederbeleben.

 

e 01e 03e 05e 02

 

Unser Ziel ist es zu erreichen, dass Kunst Ihr Leben bereichert. Egal, ob theoretisches Wissen oder praktisches Tun, für jeden ist etwas dabei. Wir bemühen uns um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen theoretischem und praktischem Unterricht. Auch die Wünsche der Kollegiaten berücksichtigen wir in unserer Kursplanung - soweit es die Rahmenbedingungen zulassen.

 

 q1 01q1 04q1 07q1 08

 

Eines können wir jedoch versprechen: Wenn Sie das Kunst-Abitur in der Tasche haben, dann haben Sie auch eine kleine Sammlung eigener Kunstwerke, egal ob Sie den Grund- oder den Leistungskurs belegen!

 

 q3 02q3 01q3 03

 

Der Unterschied zwischen dem Grund- und Leistungskurs besteht darin, dass im Leistungskurs die Themen intensiver behandelt werden können und das Anspruchsniveau entsprechend höher ist. Der Rahmenplan ist jedoch derselbe.

q4 01q4 02q4 03q4 04

Arbeiten aus dem letzten Semester (Q4)

 

Kunst ohne Ausstellung?

Nein! Jedes Semester werden die Ergebnisse des Kunstunterrichts in kleinen Expositionen vorgestellt und danach zur abwechslungsreichen Ausgestaltung der Schule verwendet. Manchmal ist es durch Kooperationspartner auch möglich, Kunstausstellungen im öffentlichen Raum durchzuführen, z.B. im Nachbarschaftszentrum der WG Friedenshort.

Go to top