logo von itslearning, zur Startseite

 

 

VKK Schreibwettbewerb: Eine schöne Tradition

IMG 0799Nachdem unsere Kurse Darstellendes Spiel Ergebnisse ihrer Arbeit gezeigt hatten, warteten alle schon gespannt auf die diesjährigen Ergebnisse unseres Schreibwettbewerbs. 12 Kollegiatinnen und Kollegiaten hatten sich mit dreizehn unterschiedlichen Texten am Wettbewerb beteiligt. Anhand des gut gefüllten Foyers konnte man erkennen, welcher Beliebtheit und welchen Interesses sich unser Wettbewerb erfreut.

Kurzgeschichten, Gedichte, Erzählungen – fiktive, aber auch autobiografische Texte waren eingereicht worden– es fiel der Jury, bestehend aus Lehrerinnen und Lehrern, einer Kollegiatin und unserer langjährigen Bibliotheksmitarbeiterin, nicht leicht, sich zu entscheiden. Das wurde auch nach außen deutlich, dass wir in diesem Jahr zwei dritte Plätze vergeben haben.

Hozan Shareef beeindruckte mit ihrer Kurzgeschichte „Die blauen Finger“ ebenso wie Kai-Henning Kotschmar mit seinem Gedicht „Flintenlauf“. Humorvoll und nachdenklich präsentierte Jan-Christoph Kohlmeyer seine Erzählung „Wohin du gehst“, mit der er den zweiten Platz errang. Die diesjährige Siegerin unseres Wettbewerbs wurde Tina Kaiser mit einem autobiografischen Text, der an einen Brief erinnert, und den Titel trägt „Liebes Abitur“.

Wir freuen uns schon auf den Schreibwettbewerb mit lustigen, nachdenklichen, bezaubernden Beiträge im kommenden Jahr.

Text: A. Greif (FBL’in Deutsch) | Bilder: J. Köhler

Zum Seitenanfang