logo von itslearning, zur Startseite

 

 

Einweihung der Poelchaustele

poelchau 17 050Am 18. September wurde die Poelchau-Erinnerungsstele an der Kreuzung Märkische Allee Ecke Poelchaustraße eingeweiht. Vorab fand am Victor-Klemperer-Kolleg eine Gedenkveranstaltung statt, an der nicht nur Angehörige der Familie Poelchau, sondern auch viele Gäste u.a. Petra Pau, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle, Kulturstadträtin Juliane Witt und Bildungsstadtrat Gordon Lemm teilnahmen. Organisiert wurde die Veranstaltung durch eine Arbeitsgruppe "Erinnerungsprojekt Poelchaustraße in Marzahn" in Trägerschaft des Ökumenischen Forums Berlin-Marzahn e.V.

Das VKK stellte für diese Veranstaltung nicht nur seine Räumlichkeiten und Technik zur Verfügung. Auch das Programm gestaltete es an wichtigen Stellen mit. So begrüßte Schulleiterin Marion Hoffmann alle Gäste sehr herzlich und verwies darauf, dass sich Harald Poelchau und Victor Klemperer kannten. Kollegiatinnen und Kollegiaten übernahmen wichtige Teile des Programms: Tony Piesker spielte Gitarre, und Nhi Ha Bartke faszinierte am Klavier. Der DS-Kurs von Herrn Dünkel gestaltete eine szenische Lesung. Herr Köhler hielt die schönsten Momente mit seiner Kamera fest. Herr Schumann sorgte für funktionierende Bühnentechnik. Die Cafeteria übernahm das Catering. Zusätzlich fand eine Diskussionsrunde mit den Kindern der Eheleute Poelchau in der Schulbibliothek statt.

Medienberichte: Abendschau rbb | Berliner Woche

Fotos von Jörg Köhler

Go to top